Helfen auch Sie mit!

Wenn Sie CAPE 10 – Haus der Zukunft und sozialen Innovation unterstützen wollen, freuen wir uns über ihre Kontaktaufnahme unter

office@cape10.at

© CAPE 10

CAPE 10 wird immer grüner

Sep 23, 2021

Ab Herbst klettern Pflanzen entlang der Fassade

Schon ab nächsten Frühling wird es angenehm grün ums Haus! Dank einer großzügigen Spende der OMV ist es uns möglich, noch zeitgerecht vor dem Winter alle nötigen Maßnahmen zu setzen, um CAPE 10 im Frühjahr 2022 zum Erblühen zu bringen. Die Unterkonstruktion für die Fassadenbegrünung wird noch im November errichtet, zeitgleich setzt Ortmann Gartengestaltung für uns kostenfrei die Pflanzen ein.

Mit Kletterpflanzen an der Fassade und dem begrünten, begehbaren Dach eine ökologisch und energetisch gesunde Umgebung zu bieten ist ein weiteres wichtiges Zeichen der Wertschätzung für alle Patientinnen und Patienten, Kundinnen und Kunden und alle jene Menschen, die CAPE 10 besuchen. Denn begrünende Maßnahmen wirken sich nicht nur positiv auf das Mikroklima, sondern auch auf die Lebensqualität jedes einzelnen aus. Unser Anspruch ist es, nicht nur im sozialen Bereich, sondern auch in Bezug auf Umweltschutz beispielgebend zu sein. Mit einem innovativen Sozialbau der auch Verantwortung für Klimaschutz übernimmt.

Mit den finanziellen Mitteln der OMV und der Unterstützung von Ortmann Gartengestaltung ist es für CAPE 10 möglich geworden, die generelle Begrünung des Hauses umzusetzen. Diese Begrünungsmaßnahmen unterstützen den Temperaturausgleich und verbessern so auch die Luftqualität in der Stadt. Jede einzelne Pflanze leistet einen wichtigen Beitrag zur CO2 Bindung und hilft dabei, unser Klima zu schonen.