Helfen auch Sie mit!

Wenn Sie CAPE 10 – Haus der Zukunft und sozialen Innovation unterstützen wollen, freuen wir uns über ihre Kontaktaufnahme unter

office@cape10.at

© CAPE 10

Durch großzügige Spenden konnte Julian einen Therapiehund bekommen.

Im November Newsletter letzten Jahres baten wir um Spenden für einen Assistenzhund für Julian R., der unter Autismus und Epilepsie leidet. Dank der großzügigen Unterstützung von Mag. Wolfgang Kleemann, Generaldirektor der Tourismusbank, und seiner Familie konnte Julian in „Pauli“ nun einen treuen Freund finden.

„Einem jungen Menschen, der nicht auf die „Butterseite“ des Lebens gefallen ist, die Ausbildung für einen ganz besonderen Hund – einen Therapiehund – finanzieren zu helfen und dem Buben auch die wohligen Gefühle zu ermöglichen, die ein warmes Hundefell und eine feuchte Hundenase auslösen können, war unser Tourismusbank-Wunsch. Dass meine beiden Kinder sich der Idee angeschlossen und auf Weihnachtsgeschenke verzichtet haben, freut mich ganz besonders“, Wolfgang Kleemann.

Eine spezielle Leine und das maßgeschneiderte Brustgeschirr für Pauli sind ein Geschenk von Paprika Dogwear.