21.06.2024 | 19:30 Uhr
CAPE 10 | Eintritt: 20 Euro | Tickets unter: oeticket.com 

©Christophe Raynaud de Lage

Sprache: Deutsch
Dauer: 70 Min.

Die Wiener Festwochen kommen am 21.06.2024 mit der Vorstellung „Die Rechnung“ von Tim Etchells ins CAPE 10.
Tickets kann man um 20 € erwerben.

Ein Tisch, ein Sessel, eine Flasche. Und ein Glas Wein, das der Kellner dem Gast serviert. So die Ausgangssituation. Doch wer bedient hier wen? Oder wer dient wem? Wer bezahlt am Ende die Rechnung oder macht einen Strich durch die des anderen? In der Arbeit des britischen Autors und Regisseurs Tim Etchells, die er ursprünglich mit Bertrand Lesca und Nasi Voutsas in Avignon entwickelte, werden Machtdynamiken genauso erbittert wie humorvoll in zahlreichen Variationen derselben Szene durchgespielt. Mit Tisch, Sessel und Flasche lädt die Freie Republik Wien in Kooperation mit dem Volkstheater im Frühling und Herbst zur Slapstick-Komödie in alle 23 Wiener Bezirke: von der Tschauner Bühne in Ottakring bis zum Fußballklub in Floridsdorf. Denn Macht betrifft uns alle: Sie kann ein Albtraum, aber auch urkomisch sein.

It’s about a glass of wine, which a waiter is serving to a guest. But who is serving who? Or who is serving whom? With acerbity and humour, British director Tim Etchells explores power dynamics in countless varia¬tions of this scene. The slapstick comedy L’Addition is playing in all 23 districts of Vienna, presented by The Free Republic of Vienna and Volkstheater. Join us – after all, everyone has to deal with power, and that can be a nightmare or insanely funny.

Ein gemeinsames Projekt von Wiener Festwochen | Freie Republik Wien und Volkstheater in den Bezirken

Regie Tim Etchells Text Tim Etchells, Bertrand Lesca, Nasi Voutsas Mit Frank Genser, Christoph Schüchner Mitarbeit Regie deutschsprachige Version Johanna Mitulla Musik Graeme Miller Bühne Richard Lowdon Licht Alex Fernandes Uraufführung (L’Addition) Juli 2023, Festival d’Avignon Premiere deutschsprachige Version (Die Rechnung) Mai 2024, Wiener Festwochen | Freie Republik Wien