13 Konzerte, 4 Musiker:innen und über 900 begeisterte Kids: das ergibt in Summe eine erfolgreiche Konzertreihe, die vom 23.1.-26.01.24 in Kooperation mit der MDW und dem Projekt „Musethica“ stattgefunden hat. Jede Menge Musik und Interaktion mit dem Streichinstrumenten-Quartett Motus erwarteten die 14 Schulklassen des 10. Bezirkes und somit 925 Gäst:innen, die sonst kaum Möglichkeit auf ein kulturelles Event haben.

Konzert mal anders – was bedeutet „Musethica“? „Musethica“ vereint höchstklassige Musik mit sozialem Engagement. Als Ausbildungsmethode macht sie allen Mitgliedern der Gesellschaft Konzerte von jungen Musiker:innen offen und kostenlos zugänglich. Die Musiker:innen spielen und interagieren mit dem Publikum auf den ungewöhnlichsten Bühnen, in Mehrzweckhallen und Foyers von Schulen im Kinder PVE oder im PVE Sonnwendviertel, oder wie auch bei uns im CAPE 10, wo die Kinder gespannt den neuen Klängen lauschten, dirigierten, applaudierten und viele interessierte Fragen an die Musiker:innen stellten. Eine Zugabe durfte natürlich auch nicht fehlen.

Wir, die Bildungsakademie der CAPE 10, möchten uns bei allen Beteiligten sowie bei unserem Kooperationspartner – der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – für das großartige Event bedanken!

Impressionen