Die CAPE 10 Bildungsakademie wurde zum Siegerprojekte aus dem „Call for Education 2023“ der UniCredit Foundation ernannt und kann somit 27.000 Schüler:innen aus 40 Brennpunktschulen in Favoriten ein niederschwelliges und kostenfreies Lern- und Bildungsangebot als wichtige Ergänzung zum regulären Lehrplan mit dem Ziel, in diesem kulturell und sprachlich so bunten Bezirk allen Kindern und Jugendlichen gleiche Bildungschancen zu eröffnen, ermöglichen.

Die UniCredit Bank Austria leistet einen nachhaltigen finanziellen Beitrag zu diesem herausragenden Projekt und unterstützt CAPE 10 für 3 Jahre.

Anlässlich des Starts der Bildungsakademie luden UniCredit Country Manager Robert Zadrazil und unsere Geschäftsführerin Silvia Bruni zu einer Führung durch das CAPE 10-Haus und zur Vorstellung des Projekts ein. Im Anschluss sprach Oliver Stamm, ehemaliger österreichischer Volleyballspieler und Pionier des österreichischen Beachvolleyballs, vor rund 200 Kindern aus Mittelschulen aus dem 10. Bezirk über Motivation, Sport und wie man seine Ziele erreichen kann. Verlost wurden auch 3 woom Kinderräder – eines davon ging an ein 13jähriges Kind, das noch nicht Radfahren lernen konnte.

„In Österreich hängen die individuellen Bildungs- und Entwicklungschancen leider immer noch stark vom sozialen und familiären Hintergrund ab. Bildung wird in Österreich vererbt. Hier muss man gegensteuern. Deshalb unterstützt die UniCredit Bank Austria die CAPE 10 Bildungsakademie, die jungen Menschen den Weg für einen erfolgreichen Schulabschluss ebnet.“

Robert Zadrazil,
Country Manager Österreich, UniCredit